Uns bei PCZentrum ist Ihre Privatsphäre wichtig. Wir glauben an Transparenz und es ist uns ein Anliegen, in Bezug auf unsere Datenschutzpraktiken, einschließlich der Behandlung Ihrer personenbezogenen Informationen, ehrlich zu sein. In diesen Datenschutzgrundsätzen sind unsere datenschutzbezogenen Praktiken im Hinblick auf pczentrum.de, als „Website“ sowie mit „wir“, „uns“ und „unsere“ bezeichnet, erläutert. Wir beziehen uns hierbei auf jegliche Dienstleistungen, die von der Website als „Dienstleistungen“ angeboten werden. PC Specialist Ltd, (Firmennummer 04777867, registriert in England und Wales), ist der Verwalter der Daten und für Ihre personenbezogenen Informationen verantwortlich.


Zuletzt aktualisiert: 21 Mai 2018

Akzeptieren des Datenschutzgrundsatzes

Wir müssen Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten, um unser Geschäft zu betreiben und Ihnen die Dienstleistungen bieten zu können. Indem Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, bestätigen Sie, dass Sie diese verstanden haben, einschließlich dessen, wie und warum wir Ihre Informationen nutzen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen gemäß der Beschreibung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfassen oder verarbeiten, dürfen Sie die Dienstleistungen nicht nutzen. Wir sind nicht für die Inhalte, Datenschutzgrundsätze oder -praktiken von Drittanbieter-Websites verantwortlich, auf die wir auf der Website oder im Rahmen der von uns erbrachten Dienstleistungen verweisen. Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PCZentrum müssen Kontoinhaber mindestens 18 Jahre alt sein. Kinder unter 18 Jahren, die mindestens 13 Jahren als sind, dürfen unsere Dienstleistungen nur nutzen, wenn sie eine entsprechende Erlaubnis des Konto-Inhabers haben und von diesem direkt beaufsichtigt werden. Kinder unter 13 Jahren dürfen unsere Website oder die Dienstleistungen nicht nutzen. Sie sind für jegliche Kontoaktivität verantwortlich, die bei Ihrem Konto durch einen Minderjährigen erfolgt. Durch die Nutzung der Dienstleistungen erkennen Sie an, dass PCZentrum Ihre Informationen im Vereinigten Königreich, in Deutschland und in anderen Ländern, in denen PCZentrum tätig ist, verwendet. Bitte beachten sie, dass die Datenschutzgesetze und -standards in bestimmten Ländern, einschließlich der Rechte von Behörden, auf Ihre personenbezogenen Informationen zuzugreifen, von jenen abweichen können, die in Ihrem Wohnsitzland gelten. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Informationen nur in jene Länder, in die wir laut geltendem Recht personenbezogene Informationen übermitteln dürfen, und wir ergreifen die nötigen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Informationen weiterhin entsprechend geschützt werden.

Gesammelte oder erhaltene Informationen

Im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen sammeln oder erhalten wir auf unterschiedliche Weise Ihre personenbezogenen Informationen. Oft haben Sie die Wahl, welche Informationen Sie angeben, in manchen Fällen benötigen wir jedoch bestimmte Informationen, damit Sie die Dienstleistungen nutzen und wir Sie Ihnen zur Verfügung stellen können. Wenn Sie sich dazu entschließen, auf der Website ein Konto zu erstellen, müssen Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen übermitteln. Sie können Ihren Vor- und Nachnamen über Ihr Online-Konto überprüfen, ändern oder entfernen. Sollten Sie die Löschung Ihrer E-Mail-Adresse wünschen, kontaktieren Sie uns unter [email protected] Wir löschen diese, indem wir entweder Ihr Konto löschen oder die E-Mail-Adresse Ihres Kontos in eine allgemeine E-Mail-Adresse ändern, die keine Daten zu Ihrer Person enthält. Je nach ausgewählten Dienstleistungen können weitere Informationen, etwa Rechnungs-, Liefer- und Zahlungsinformationen (unter anderem Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Name Ihres Unternehmens, Telefonnummern und Kreditkarteninformationen), erforderlich sein, damit wir Ihnen einen bestimmten Service zur Verfügung stellen können. Für die Erstellung eines Kontos müssen Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen. Allerdings benötigen wir diese, um bestimmte Dienstleistungen erbringen zu können. Beispielsweise benötigen wir eine physische Lieferanschrift, wenn Sie auf der Website Waren mit Zustellung kaufen. Wir speichern auf unseren Servern keine vollständigen Kreditkarteninformationen, sondern Zahlungs-Token, Ablaufdatum der Kreditkarte sowie die letzten vier Ziffern, wodurch wir künftig Zahlungen entgegennehmen können, ohne dass Sie Ihre vollständigen Kartendetails angeben müssen. Für den Betrieb unserer Website und die Erbringung unserer Dienstleistungen erhalten und erfassen automatisch Informationen von Ihrem Browser oder Ihrem Mobilgerät, wenn Sie die Website besuchen, etwa Ihre IP-Adresse oder einen einzigartigen Geräte-Identifikator sowie Cookies und Daten über die Websites, die Sie besuchen. Diese Informationen werden automatisch erfasst und in Form von Log-Dateien in unserer Datenbank gespeichert. Möglicherweise kombinieren wir diese Informationen, die wir von Ihrem Browser oder Ihrem Mobilgerät erfassen, mit anderen Informationen, die wir oder unsere Partner zu Ihrer Person auch geräteübergreifend erfassen. Diese Informationen werden verwendet, um Betrug zu verhindern und die Sicherheit der Dienstleistungen zu gewährleisten, zu analysieren und zu ermitteln, wie die Dienstleistungen für Besucher funktionieren, und um Werbung zu bieten, auch geräteübergreifend, sowie eine stärker maßgeschneiderte Besuchererfahrung. Es ist zudem möglich, dass wir automatisch gerätespezifische Informationen erfassen, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Dies kann Informationen zu Hardware-Modell, Betriebssystem, Browser, die IP-Adresse sowie Geräte-Identifikatoren umfassen. Wir erfassen Informationen zu Ihrer Nutzung der Dienstleistungen, etwa Ihre IP-Adresse und Ihre Browserinformationen (einschließlich verweisender Websites), für Werbung, Analysen, um Inhalte bereitzustellen und um die Dienstleistungen zu schützen. Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Ihren geografischen Standort zu ermitteln und dadurch Dienstleistungen zu bieten, die auf Ihre Region zugeschnitten sind.

An Dritte übermittelte Informationen

Damit wir Ihnen die Dienstleistungen zur Verfügung stellen können, kann es sein, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte weitergeben müssen. Die Informationen werden Dritten ausschließlich zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen übermittelt. Die Details zu diesen Dienstleistungen sind:


  • Bei Bestellungen, die über die Website erfolgen:
    • Unserem Zahlungsdienstleister übermitteln wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Rechnungsanschrift, Ihre Lieferanschrift, den Namen Ihres Unternehmens, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummern und IP-Adressen sowie Ihre Zahlungsdetails, etwa Nummer, Ablaufdatum und Kartenprüfnummer Ihrer Kreditkarte und den Namen des Karteninhabers (sowie weitere Zahlungsinformationen, die Sie auf der Website eingeben). Diese Informationen werden zur Erbringung von Dienstleistungen und zur Vermeidung von Betrug verwendet.
    • Zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen übermitteln wir unserem Kurier (DPD) Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Rechnungsanschrift, Ihre Lieferanschrift, den Namen Ihres Unternehmens, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummern.
    • Möglicherweise übermitteln wir auch Ihre Bestellnummer, die Währung, den Gesamtpreis der Bestellung, die Bestellmenge sowie einige Aspekte der Spezifikation, die Sie bestellt haben, etwa Prozessor oder Grafikkarte, an Google, Facebook, Bing und Hatch B.V. Diese Details werden zur Nachverfolgung der Verkaufszahlen verwendet.
    • Wir übermitteln Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Lieferland und damit verbundene EAN-Nummern an Google Customer Reviews. Google Customer Reviews ist ein Programm, mit dem Sie Ihr Kauferlebnis bei Partnern bewerten können, die an diesem Programm teilnehmen. Die Bewertung, die Sie in Ihrer Rezension abgeben, kann anderen Einkäufern dabei helfen, eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt einer Befragung von Google Customer Reviews erteilen, sendet Ihnen Google einige Tage nach Zustellung Ihrer Bestellung eine E-Mail. Google sendet Ihnen im Rahmen Ihrer Zustimmung keine weiteren E-Mails.
    • Um zu gewährleisten, dass Ihre Kredit-, Debit- oder Kundenkarten nicht ohne Ihre Zustimmung verwendet werden, überprüft das Unternehmen Name, Adresse und sonstige persönliche Informationen, die Sie während des Bestellverfahrens angegeben haben, anhand entsprechender Datenbanken Dritter. Im Zuge dieser Überprüfungen können die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Informationen einer eingetragenen Kreditauskunftei offen gelegt werden, die diese Informationen möglicherweise aufbewahrt. Wir versichern Ihnen jedoch, dass dies nur zur Bestätigung Ihrer Identität durchgeführt wird und dass keine Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit durchgeführt wird und diese dadurch unberührt bleibt.

  • Bei Bestellungen mit der Option „Ratenzahlung“:
    • An unseren Finanzdienstleister übermitteln wir Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre Rechnungsanschrift, Ihre Lieferanschrift, Ihren Unternehmensnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummern und Ihre IP-Adresse sowie die Höhe der Anzahlung. Diese Informationen werden zur Erbringung von Dienstleistungen und zur Vermeidung von Betrug verwendet.

Cookies & Analysen

Das Unternehmen verwendet Cookies, um über die Website Nutzerinformationen zu sammeln. Cookies werden verwendet, um die Nutzererfahrung auf der Website zu verbessern. Diese merken sich eine bereits konfigurierte Spezifikation, damit diese auf einfache Weise erneut geladen werden kann, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt die Webseite besuchen. Cookies werden auch verwendet, um die Effizienz von Marketing-Kampagnen auf externen Websites mithilfe von Tracking-URLs zu messen. Die Cookies werden auf keine andere Weise verwendet, und wir werden Sie niemals direkt anhand der mithilfe von Cookies gesammelten Daten kontaktieren.

Das Unternehmen verwendet für das Online-Remarketing Google Analytics. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten weltweit auf Websites unsere Anzeigen. Das Unternehmen und Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gleichzeitig Erstanbieter-Cookies (etwa den Google Analytics-Cookie) sowie Drittanbieter-Cookies (etwa den DoubleClick-Cookie), um zu informieren, zu optimieren und basierend auf Ihren vergangenen Besuchen auf unserer Website Werbung einzublenden. Wenn Sie die Sammlung und Verwendung Ihrer Daten durch Google Analytics nicht wünschen, können Sie Ihre Zustimmung verweigern.

Entscheidungen und Kontrolle

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Informationen zu übermitteln, zu bearbeiten oder zu löschen. Sie können bestimmte optionale Informationen löschen, deren öffentliche Sichtbarkeit durch die Dienstleistungen Sie nicht mehr wünschen, etwa Ihren Namen. Sie können auch die Löschung der personenbezogenen Informationen in Ihrem Konto anfordern. Darüber hinaus können Sie auch folgende Rechte nutzen:


  • Datenzugang und -portabilität (einschließlich des Rechts, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die Sie über Ihr Online-Konto an PCZentrum übermittelt haben).
  • Korrektur von Daten (einschließlich der Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten über Ihr Online-Konto zu aktualisieren).
  • Löschen von Daten (einschließlich des Rechts, die Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen durch PCZentrum zu veranlassen, indem Sie uns kontaktieren; davon ausgenommen sind Informationen, die wir aufbewahren müssen);
  • Widerrufen der Zustimmung oder Ablehnung der Verarbeitung (einschließlich, unter bestimmten Umständen, dem Recht, PCZentrum dazu aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten - mit einigen Ausnahmen - nicht mehr zu nutzen, indem Sie uns kontaktieren).

PCZentrum wird Ihnen möglicherweise E-Mails über die Dienstleistungen oder Ihre Aktivität senden. Einige dieser E-Mails sind erforderliche, servicebezogene E-Mails (etwa Kundendienst-E-Mails, E-Mails zum Bestellstatus oder rechtliche Hinweise). Andere E-Mails wiederum, etwa Newsletters, sind nicht erforderlich. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie auf den „Abmelden“-Link unten in der E-Mail klicken. Wir arbeiten partnerschaftlich mit Dritten zusammen, um unserer Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unsere Drittpartner verwenden möglicherweise Cookies oder vergleichbare Technologien, um Ihnen anhand Ihrer Surfgewohnheiten und Interessen Werbung zu bieten. Sollten Sie die Dienstleistungen nicht mehr nutzen oder keine servicebezogenen E-Mails (mit Ausnahme der gesetzlich erforderlichen Mitteilungen) erhalten wollen, können Sie uns kontaktieren und die Löschung Ihrer Daten anfordern.

Nachrichten

Gelegentlich kann es notwendig sein, dass PCZentrum Sie kontaktiert. Diese Nachrichten werden vorrangig per E-Mail versendet, und jedem Konto muss eine gültige E-Mail-Adresse zugeordnet sein, um Nachrichten empfangen zu können. PCZentrum kann Sie auch telefonisch kontaktieren, um Unterstützung für Dienstleistungen zu bieten, die Sie angefordert haben. Wenn Ihrem Konto eine gültige Mobiltelefonnummer zugeordnet ist, senden wir Ihnen möglicherweise eine SMS (oder eine vergleichbare Nachricht), um Sie zu benachrichtigen, wenn Dienstleistungen ausgeführt werden. Wenn Sie uns postalisch kontaktieren, können wir Ihnen postalisch, per E-Mail oder per Telefon antworten. Einige Nachrichten von PCZentrum sind dienstleistungsbezogen und erforderlich, um Informationen zu von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu bieten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass PCZentrum Ihnen nicht marketingbezogene E-Mails oder Nachrichten sendet, etwa in Bezug auf Transaktionen, Ihr Konto, Sicherheit oder Produktänderungen. Beispiele von dienstleistungsbezogenen Nachrichten sind eine Willkommens-E-Mail nach der Erstellung Ihres Kontos, Auftragsbestätigung, Nachrichten über die Verfügbarkeit einer Dienstleistung sowie Korrespondenz mit unserem Unterstützungsteam. Wenn Sie ein Konto eröffnen, sich zum Newsletter anmelden, einen Kostenvoranschlag speichern oder uns in sonstiger Form eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer übermitteln, stimmen Sie dem Erhalt von Marketing-E-Mails und Nachrichten von uns uneingeschränkt zu. Über den in Marketing-E-Mails oder -Nachrichten enthaltenen „Abmelden“-Link können Sie sich jederzeit von Marketing-E-Mails abmelden.

Foren, Rezensionen und Erfahrungsberichte

PCZentrum betreibt Foren und sammelt Rezensionen und Erfahrungsberichte. Sie müssen diese Funktionen nicht nutzen, aber falls Sie dies tun, lassen Sie beim Posten von Daten auf der Website bitte gesunden Menschenverstand und gutes Urteilsvermögen walten. Bitte beachten Sie, dass jegliche personenbezogenen Informationen, die Sie dort posten, von anderen gelesen, erfasst oder genutzt werden können oder dazu genutzt werden können, um Ihnen unerbetene Nachrichten zu senden. PCZentrum löscht in der Regel keine Inhalte, die in Foren, Rezensionen oder Erfahrungsberichten gepostet werden, und es ist möglich, dass Ihre Daten öffentlich bleiben, nachdem Ihr Konto geschlossen wurde. Sie sind für die personenbezogenen Informationen, die Sie über die Website posten, verantwortlich. Andere Besucher können Ihre öffentliche Aktivität im Forum verfolgen, um Updates zu erhalten, etwa wenn Sie ein Forum-Posting verfassen. Sie können sich dazu entscheiden, über Ihre Forum-Kontoeinstellungen bestimmte Aktivitäten vertraulich zu machen.

Nutzung, Weitergabe und Offenlegung von Informationen

Wenn sie auf die Dienstleistungen zugreifen oder diese nutzen, erfassen, nutzen, teilen oder verarbeiten wir in sonstiger Form Ihre personenbezogenen Informationen, wie in diesen Datenschutzgrundsätzen beschrieben. Wir stützen uns auf eine Reihe rechtlicher Grundlagen, um Ihre Informationen auf diese Arten zu nutzen. Diese rechtlichen Grundlagen beziehen sich unter anderem auf:


  • die zur Erfüllung der in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführten vertraglichen Verpflichtungen erforderlich sind und um Ihnen die Dienstleistungen zu bieten.
  • die Sie in Bezug auf die Verarbeitung erteilt haben und die Sie jederzeit widerrufen können,
  • die erforderlich ist, um eine gesetzliche Verpflichtung oder eine gerichtliche Anordnung einzuhalten oder um gesetzliche Ansprüche geltend zu machen oder zu verteidigen,
  • die für unsere Interessen oder die rechtmäßigen Interessen Dritter erforderlich ist, etwa jene von Besuchern oder Partnern,
  • wenn Sie die Informationen ausdrücklich öffentlich zugänglich gemacht haben,
  • die im öffentlichen Interesse erforderlich ist und
  • die gelegentlich erforderlich ist, um Ihre grundlegenden Interessen oder jene anderer zu schützen;

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich auf Zustimmung setzen,


  • um Marketingnachrichten zu senden
  • zur Weitergabe von Daten an Dritte im Zusammenhang mit Werbung und, soweit zutreffend,
  • zur Nutzung von Standortdaten zu Werbezwecken.

Wenn wir Ihre Informationen aufgrund rechtmäßiger Interessen verarbeiten, tun wir dies folgendermaßen:


  • Möglicherweise verwenden wir Ihre Informationen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Dazu zählt auch das Weitergeben Ihrer Informationen zu solchen Zwecken, und das tun wir, weil es notwendig ist, unsere rechtmäßigen Interessen der Verbesserung unserer Dienstleistungen für Nutzer zu verfolgen. Dies ist auch erforderlich, damit wir unsere rechtmäßigen Interessen daran zu erfassen, wie unsere Dienstleistungen genutzt werden, verfolgen können und Möglichkeiten erforschen und zu schaffen, unser Geschäft zu entwickeln und zum Wachstum zu bringen. Darüber hinaus ist dies erforderlich, damit wir unsere rechtmäßigen Interessen daran verfolgen können, unsere Dienstleistungen, unsere Effizienz und unsere Dienstleistungen für Nutzer zu verbessern und uns Einblicke in die Nutzungsmuster unserer Dienstleistungen zu verschaffen.
  • Darüber hinaus ist es möglich, dass wir Ihre Informationen für Sicherheitszwecke, einschließlich des Teilens Ihrer Informationen zu solchen Zwecken, verwenden. Dies tun wir, weil es notwendig ist, dass wir unsere rechtmäßigen Interessen an der Gewährleistung der Sicherheit unserer Dienstleistungen verfolgen, einschließlich der Verbesserung des Schutzes unserer Community gegen Spam, Belästigung, Verstöße gegen das Recht auf geistiges Eigentum, Verbrechen sowie Sicherheitsrisiken aller Art.
  • Wir verwenden Ihre Informationen, um die Dienstleistungen und unsere Produkte zu verbessern, für Verrechnung und Zahlung, zur Identifikation und Authentifizierung, für gezieltes Online- und Offline-Marketing, einschließlich von Google und Facebook bereitgestellten Tools, sowie für allgemeine Forschung und aggregierte Berichte. So können wir durch Ihr Surf- und Kaufverhalten auf der Website erfahren, an welcher Art von Produkten Sie interessiert sind und Ihnen darauf beruhend mögliche Käufe vorschlagen. Als wesentlicher Teil unserer Dienstleistungen haben wir ein rechtmäßiges Interesse daran, Ihre Erfahrung auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden, um Ihnen dabei zu helfen, relevante Produkte zu finden.
  • PCZentrum kann Ihre personenbezogenen Informationen auch unter den folgenden begrenzten Umständen zurückbehalten, aufbewahren oder Dritten offenlegen: in Reaktion auf Anforderungen durch Behörden, unter anderem, um die rechtmäßigen nationalen Anforderungen im Hinblick auf Sicherheit oder Gesetzesvollzug zu erfüllen; zum Schutz, zur Verankerung und zur Ausübung unserer gesetzmäßigen Rechte oder zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche, unter anderem die Eintreibung von Außenständen; zur Einhaltung einer gerichtlichen Anordnung, eines Rechtsverfahrens oder einer sonstigen rechtlichen Erfordernis oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Offenlegung zur Einhaltung der Gesetze, zur Vermeidung drohender körperlicher Schäden oder finanzieller Verluste oder zur Untersuchung, Vermeidung oder Handlung im Hinblick auf illegale Tätigkeiten, vermuteten Betrug, Bedrohung unseres Eigentums oder Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen erforderlich ist. In diesen Fällen kann unsere Nutzung Ihrer Informationen im Sinne unserer rechtmäßigen Interessen oder der rechtmäßigen Interessen Dritter an der Gewährleistung der Sicherheit unserer Dienstleistungen, der Vermeidung einer Schädigung oder eines Verbrechens, der Durchsetzung oder Verteidigung gesetzlicher Rechte oder der Vermeidung von Schäden erforderlich sein. Eine solche Verwendung kann auch erforderlich sein, um eine gesetzliche Verpflichtung oder eine gerichtliche Anordnung einzuhalten oder um gesetzliche Ansprüche geltend zu machen oder zu verteidigen. Es kann auch im öffentlichen Interesse (zur Vermeidung von Verbrechen) erforderlich sein, die wesentlichen Interessen zu schützen (in seltenen Fällen, in denen wir möglicherweise Informationen weitergeben müssen, um den Verlust von Leben oder Körperverletzung zu vermeiden). Wenn wir in einer der im vorhergehenden Absatz beschriebenen Situationen eine rechtmäßige, überprüfte Anforderung von Kundenakten oder -Informationen erhalten, ist es möglich, dass wir personenbezogene Informationen offenlegen, die Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adresse und Firmenname enthalten.
  • PCZentrum kann Geschäftspartnern demografische Informationen mitteilen. Diese werden jedoch zusammengefasst und entpersonalisiert, so dass keine personenbezogenen Informationen offenbart werden.
  • PCZentrum muss zudem Drittunternehmen und Einzelpersonen (etwa Zahlungsverarbeiter, Forschungsunternehmen und Analyse- und Sicherheitsanbieter) damit beauftragen, uns bei der Erstellung, der Bereitstellung und der Vermarktung der Dienstleistungen zu unterstützen. Diese Dritten haben nur begrenzten Zugang zu Ihren Informationen, können Ihre Informationen nur dazu verwenden, diese Aufgaben in Ihrem Auftrag durchzuführen und sind verpflichtet, PCZentrum Ihre Informationen nicht für andere Zwecke offenzulegen oder zu verwenden. Unsere Beauftragung von Dienstleistern ist für uns oft erforderlich, um Ihnen die Dienstleistungen zu bieten, insbesondere, wenn solche Unternehmen wichtige Funktionen übernehmen, etwa die Bearbeitung von Zahlungen und Lieferungen und Unterstützung der Gewährleistung der reibungslosen Abwicklung und der Sicherheit unserer Dienstleistungen. In anderen Fällen wiederum sind diese Dienstleister nicht unbedingt notwendig, damit wir die Dienstleistungen erbringen können, aber sie helfen uns, diese zu verbessern, etwa dadurch, dass sie uns bei der Durchführung von Forschungen darüber unterstützen, wie wir unseren Nutzern noch besser gerecht werden können. In letzteren Fällen haben wir ein rechtmäßiges Interesse daran, mit Dienstleistungsanbietern zusammenzuarbeiten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern.
  • In einigen Fällen kann sich PCZentrum dazu entscheiden, Geschäftsvermögen zu kaufen oder zu verkaufen. Solche Transaktionen können notwendig und in unserem rechtmäßigen Interesse sein, insbesondere unserem Interesse daran, Entscheidungen zu treffen, die unsere langfristige Geschäftsentwicklung ermöglichen. Bei dieser Art von Transaktionen (etwa Verkauf, Fusion, Liquidierung, Konkursverwaltung oder Übertragung aller oder fast aller unserer Vermögensgüter) zählen Kundeninformationen üblicherweise zum Geschäftsvermögen, das übertragen wird. Falls wir vorhaben, Informationen zu Ihrer Person zu übertragen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail, und Sie erhalten eine Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu verweigern, bevor Informationen zu Ihrer Person anderen Datenschutzgrundsätzen unterliegen.
  • Es ist auch möglich, dass Plugins von Dritten Informationen zu Ihrer Nutzung der Website sammeln. Wenn Sie beispielsweise auf pczentrum.de eine Seite laden, die ein Social Plugin der Drittanbieter-Website oder -Dienstleistung enthält, etwa eine „Gefällt mir“- oder „Abschicken“-Schaltfläche, laden Sie auch Inhalte dieser Drittanbieter-Website. Diese Website kann direkt von Ihrem Browser Cookies anfordern. Diese Interaktionen unterliegen den Datenschutzgrundsätzen der Drittanbieter-Website. Darüber hinaus werden bestimmte Cookies und sonstige vergleichbare Technologien auf der Website für gezieltes Online-Marketing und sonstige Zwecke verwendet. Diese Technologien ermöglichen es einem Partner, jedes Mal, wenn Sie die Dienstleistungen nutzen, Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät zu erkennen. Bitte beachten Sie, dass im Fall, dass Sie Drittanbieter-Websites oder -Dienstleistungen nutzen, für Ihre Nutzung dieser Websites oder Dienstleistungen deren eigene Bedingungen und Datenschutzgrundsätze gelten. PCZentrum wählt diese Drittanbieter-Technologien, die auf seine Websites gestellt werden, aus und verwaltet sie. Hierbei handelt es sich jedoch um Technologien von Drittanbietern, und diese unterliegen den Datenschutzgrundsätzen dieses Drittanbieters.
  • PCZentrum hat keine Kontrolle über die Datenschutzgrundsätze Dritter, selbst jener, die auf die Dienstleistungen verweisen oder umgekehrt. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzgrundsätze Dritter zu lesen und Fragen dazu zu stellen, bevor Sie ihnen personenbezogene Informationen offenlegen. Im Sinne des europäischen Rechts sind Dritte unabhängige Datenverwalter. Das bedeutet, dass sie für die Bereitstellung ihrer eigenen Datenschutzgrundsätze in Bezug auf personenbezogene Informationen, die sie in Zusammenhang mit den Dienstleistungen erhalten, zuständig sind und diese einhalten müssen.

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen ist uns wichtig. Wir befolgen sowohl während der Übermittlung als auch nach dem Erhalt dieser allgemein anerkannte Standards zum Schutz der persönlichen Informationen, die uns übermittelt werden. Ihre Kontoinformationen sind durch ein Passwort geschützt, das in einem Einweg-verschlüsselten Format gespeichert ist. Wichtig ist, dass Sie Ihr Konto und Ihre Informationen vor Zugriff durch Unbefugte schützen, indem Sie Ihr Passwort sorgfältig auswählen und Ihr Passwort und Ihren Computer absichern, beispielsweise durch das Abmelden nach der Nutzung der Dienstleistungen. Sollten Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen haben, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren. PCZentrum hält sich an allgemein anerkannte Branchenstandards, um die an uns übermittelten personenbezogenen Informationen zu schützen, sowohl während der Übertragung als auch nach dem Erhalt dieser. Leider ist keine Übertragungsmethode im Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung zu 100% sicher. Daher können wir keine absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren, obwohl wir alles daran setzen, diese zu schützen.

Aufbewahrung

PCZentrum bewahrt Ihre Informationen nur so lange wie zu den in diesen Datenschutzgrundsätzen dargelegten Zwecken erforderlich auf, solange Ihr Konto aktiv ist (d.h. während der Lebensdauer Ihres PCZentrum-Kontos), wie in diesen Datenschutzgrundsätzen beschrieben, oder solange es nötig ist, um Ihnen die Dienstleistungen zu bieten. PCZentrum bewahrt Ihre Daten auf und verwendet sie, soweit es nötig ist, um unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten (beispielsweise, wenn wir Ihre Informationen aufbewahren müssen, um die geltenden Steuer-/Einkommensgesetze einzuhalten), Streitigkeiten zu beheben, unsere Vereinbarungen durchzusetzen und für sonstige in diesen Datenschutzgrundsätzen beschriebene Zwecke zu erfüllen. Darüber hinaus bewahren wir zum Zwecke der internen Analyse Protokolldateien auf. Diese Protokolldateien werden allgemein für kurze Zeit aufbewahrt, außer in Fällen, in denen sie für die Sicherheit der Website und zur Verbesserung der Website-Funktion verwendet werden oder wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind, diese für längere Zeiträume aufzubewahren.

Ihre Rechte

Sie können auch eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre von uns verarbeiteten Informationen nutzen. Falls Sie Ihre personenbezogenen Informationen verwalten, ändern oder löschen möchten, können Sie dies über Ihr PCZentrum-Online-Konto tun oder uns hierzu kontaktieren. Auf Anfrage bietet Ihnen PCZentrum Informationen darüber, ob wir personenbezogene Informationen von Ihnen haben. Wenn Sie auf Ihr Online-Konto gehen, können Sie auf bestimmte personenbezogene Informationen, die Ihrem Konto zugeordnet sind zugreifen, diese korrigieren, ändern und löschen. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen anzufordern und eine Kopie Ihrer personenbezogenen Informationen in einem einfach zugänglichen Format zu erhalten. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, können Sie PCZentrum über den Kontaktbereich der Website kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantworten. Wenn wir Ihre Informationen basierend auf unseren rechtmäßigen Interessen, wie oben erläutert, oder im öffentlichen Interesse verarbeiten, können Sie unter bestimmten Umständen Einspruch gegen diese Verarbeitung erheben. In solchen Fällen verarbeiten wir Ihre Informationen nicht weiter, außer, es liegen plausible rechtmäßige Gründe für die weitere Verarbeitung vor oder wenn dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. Wenn wir Ihre Daten zum Zwecke des Direktmarketings verwenden, können Sie über den „Abmelden“-Link in derartigen Mitteilungen jederzeit dagegen Einspruch erheben.

Widerrufen der Zustimmung

Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu unserer Verarbeitung Ihrer Informationen und Ihrer Nutzung der Dienstleistungen zu widerrufen. Beispielsweise können Sie Ihre Zustimmung zu E-Mail-Marketing über den „Abmelden“-Link in solchen Mitteilungen widerrufen. Sie können sich jederzeit dazu entscheiden, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Informationen durch uns und zu Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen zu widerrufen, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren und die Löschung aller zugehörigen Daten, über die wir verfügen, veranlassen. Diese Löschung ist dauerhaft, und Ihr Konto kann nicht wieder eingerichtet werden.

Änderung der Datenschutzgrundsätze

Es ist möglich, dass wir diese Datenschutzgrundsätze ab und zu ändern. Falls wir der Meinung sind, dass es sich um wesentliche Änderungen handelt, werden wir es Sie wissen lassen, indem wir eines (oder mehrere) der folgenden Dinge tun: (I) die Änderungen auf oder über die Website posten, (ii) Ihnen eine E-Mail oder eine Nachricht über die Veränderungen senden. Wir empfehlen Ihnen, die Website regelmäßig auf Aktualisierungen zu überprüfen und diesbezügliche Informationen zu lesen.

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie PCZentrum unter 069 5050 2555. Senden Sie eine E-Mail an die PCZentrum Datenschutzbeauftragte Nikki Harrison unter [email protected] Sie uns unter einer der folgenden Adressen:

Unit 12 Jubilee Business Park
Jubilee Way
Grange Moor
Wakefield
WF4 4TD, Großbritannien

Falls Sie im EWR leben und eine Beschwerde haben, können Sie eine solche auch bei Ihrer lokalen Datenschutz-Regulierungsbehörde einreichen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Falls Sie damit einverstanden sind, surfen Sie weiter oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien hier.